Gube

Wer ist Dr Olof?

Ich bin ein Transmann, 1964 geboren
Leider war ich schon 30 Jahre als ich zum ersten mal von Frau-zu-Mann-Transsexuellen und dass es Hilfe gibt erfahren habe. Zu der Zeitpunkt war ich aber im Ausland beschäftigt, und konnte nicht viel unternehmen bevor ich im 1998 wieder nach Schweden zurückgekommen bin.
Anfang 1999 bin ich zum ersten mal in Kontakt mit meinem Psychiater/Erstgutachter gekommen, März 2000 habe ich mit Testosteron angefangen, im Juni 2000 habe ich meinem Antrag zum Socialstyrelsen auf Namensänderung, Personenstandsänderung und geschlechtsangleichende Operationen gestellt, im Januar 2001 wurde den Antrag bewilligt.
Im Mai war die erste OP (Hysterektomie und Klitpen mit Harnröhrenverlängerung), alle neue Papiere hatte ich dann Juni 2001 fertig.
Oktober 2001 hat die erste Brsut-OP stattgefunden and der erste Fistelreperatur. Weitere Brust-OPs/Fistelreperaturversuche folgten Mai 2002 und Dezember 2002. Noch ein Versuch wird notwendig werden, aber da ich wieder für ein Jahr im Ausland bin, wird das erst im April 2004 werden können.

Wieso Dr Olof?

Es war anfangs nur ein Scherz, nachdem ich einige Fragen in dem Forum von Transmann eV pil beantwortet hatte, und angefangen habe, mich wie einer von diesen Experten, die in der Damenpresse diverse Fragespalten haben, zu fühlen.

Ich bin in der Tat auch richtiger promovierter Doktor, aber nicht in Medizin sondern in Molekularbiologie. :-)

 

Dr Olof

Startseitepil

Wer ist Dr Olof?pil

Lohnt es sich eine Geschlechtsangleichung zu machen? Olofpil

Lohnt es sich eine Geschlechtsangleichung zu machen? HBKpil

Stimmprobenstimmprobe

Dinger die wohl jeder Transmann irgendwann überlegen muss.pil


Copyright: Dr. Olof, Schweden.
mail
Letzte Änderung: 2004-08-03


 

Hosting by WebRing.