ADJECTIVE ENDINGS


Adjectives in German have "weak" and "strong" endings - weak if following a der word; strong if 
following an ein word.


      	                  Declension of adjectives following "der" words

		   MASC	NEUT	        FEM	   PL
	
	NOM       der -  e            das -  e         die -  e        die - en

	ACC	   den - en          das -  e         die -  e        die - en

	DAT	  dem - en         dem - en        der - en       den - en

	GEN	   des - en          des - en         der - en       der - en



                                  Declension of adjectives following "ein" words

		        MASC	      NEUT	    FEM	            PL

             NOM          mein   - er       mein -   es        meine -  e      meine - en

             ACC           meinen - en     mein -   es       meine -   e       meine - en

             DAT           meinem - en    meinem - en    meiner - en      meinen - en

             GEN           meines - en     meines - en      meiner - en      meiner - en
 

Einige Beispiele: Ein blaues Auto steht allein in dem grossen Parkplatz. Wo ist der alte, dicke Hund? Das Rote Kreuz ist weltbekannt. Sie ist die schönste Tochter der hässlichen Königin. Dein gelber Bleistift ist in meiner schwarzen Tasche. Es war eine dunkle, stürmische Nacht. Unser neues Haus ist in einer kleinen Stadt.

To form the comparative form of adjectives, basically just add an -er ending. Most one-syllable adjectives also add an umlaut if they have an a, o, or u. Examples: positive form = alt (old) comparative form = ält-er (older) positive = groß (large) comparative = größ-er (larger) Bernd ist 15 Jahre alt. Heidi ist auch 15 Jahre alt. Aber Johann ist 16 Jahre alt. Bernd und Heidi sind alt. Johann ist älter. Der Fussball ist groß. Der Basketball ist aber größer. but, compared together, either "so....wie" or "als" is added: Bernd is so alt wie (as old as) Heidi. Johann ist älter als (older than) Bernd und Heidi. Der Basketball ist aber größer als (larger than) der Fussball.
To form the superlative form of an adjective, umlaut it just as for the comparative form, but then add an -st ending and then the regular adjective ending according to the gender and case of the noun that it modifies. If the adjective ends in a "t", add -est before adding the regular adjective ending. Examples: ältest- größt- Robert ist der älteste (oldest) Bruder. Das sind die größten (largest) Äpfel. There are some adjectives and adverbs which, like in English, do not conform to this model. They, much like irregular verbs with their 3 principle parts (as in fahren - fuhr - gefahren), also change in each form: Positive Comparative Superlative gut besser best- viel mehr meist- gern lieber liebt-

Example sentences: Die Orangen sind gut. Die Äpfel sind besser. Aber die Bananen sind am besten (as a predicate adjective). Die beste Bananen sind da drüben. Ich habe viel Geld. Der Millionär hat mehr Geld. Ritchie Rich hat das meiste Geld. Ich lese gern. Ich spiele Computerspiele lieber. Ich spiele Fussball am liebsten (predicate adjective).


Try these Internet sources for additional help:

To returnclick here

Hosting by WebRing.